Eine Besonderheit russischer Gesellschaften ist, dass i.d.R. ein Unternehmer noch in weiteren Firmen aktiv ist bzw. sich an solchen beteiligt hat oder sie besitzt. Da Holding-Strukturen nach westlichem Muster in Russland/CIS noch weitgehend unbekannt sind, können sich recht unübersichtliche Gesellschaftsgeflechte ergeben, die sich in einer herkömmlichen Auskunft nur schwer darstellen lassen.  Daher bietet Delcreda die Erstellung eines Gruppenreports inklusive der wichtigsten Finanzindikatoren dieser zugehörigen Gruppengesellschaften an. Diese Analyse umfasst auch die General Manager der Gesellschaften, denen nach russischem Recht eine allein entscheidende Stellung in einer Firma zukommt.

Eine Gruppenstruktur kann in 4-5 Arbeitstagen fertig gestellt werden.

Go to top