Finanzierungen von Geschäften mit Abnehmern im non-OECD-Ausland ohne staatlichen Versicherungsschutz sind derzeit oftmals nur schwer realisierbar. Daher bietet es sich an, einen in den meisten Ländern Europas über staatliche Export-Kreditversicherer verfügbaren Deckungsschutz zu nutzen. Mit diesem sind auch komplexe und länderübergreifende Vorhaben im Zusammenwirken mit erfahrenen kommerziellen Banken darstellbar. Die meisten staatlichen Export-Kreditversicherer sind zudem durch einen eigenen Verband, der Berner Union, vertreten, der auch eine gewisse länderübergreifende Qualitätssicherung gewährleistet. Jede Finanzierung unter Einbeziehung der staatlichen Exportdeckung erfordert eine sorgfältige Vorbereitung: Darstellung des Vorhabens - der Business Plan, Jahresabschlüsse nach IFRS (International Financial and Risk Accounting Standards) oder IAS (International Accounting Standards) etc. Bei der Vorbereitung der erforderlichen Unterlagen sowie der Begleitung bei Verhandlungen beraten und betreuen wir Sie gerne. Wir arbeiten mit vielen staatlichen Versicherern zusammen:

       



 


 


 UK Export Finance  EXIM Hungary


 


 




 


 


 


 





 



  



 



 UK Export Finance


  EXIM Hungary

Go to top